Fachgruppe Test, Analyse und Verifikation von Software (TAV)

 

Die Tagung wird gesponsort durch das German Testing Board

Zeitplan des 35. Treffens der GI-Fachgruppe Test, Analyse & Verifikation von Software (TAV)

21. und 22. November 2013, Berner & Mattner Systemtechnik Ingolstadt

Thema: Automatisiertes Testen

 

Zeitplan Donnerstag

Uhrzeit

Donnerstag, 21.November

10:00h

Ankunft

10:30h




10.45h





11:45h


Eröffnung des Treffens
Grußworte
Andrej Pietschker, Sprecher TAV
Joachim Wegener und Christian Otto, Berner & Mattner Systemtechnik


Keynote:
Automatisierte Erzeugung und Ausführung von Szenarien für den Test eines kamerabasierten Fahrerassistenzsystems
Jörg Reiner, Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Fehlermanagement in Großprojekten - Erfahrungen und Best Practices
Mario Friske, T-Systems

12:30h

Mittagessen & Kaffeepause

13:45h




14:30h


15:15h

Automatische Verlinkung von Testfällen und Anforderungen - Testplangesteuerte Filterung
Thomas Noack, TU Berlin, Daimler Center for Automotive IT Innovations

Akzeptanztesten mit Integrity und FitNesse - Ein Vergleich
Dehla Sokenou, GEBIT Solutions

Vorstellung der Poster für die Postersession in der Kaffeepause

15:30h

Kaffeepause

16:00h





16:30h



16.00h



17.00h





17:30h


Test graphischer Benutzeroberflächen mit der Klassifikationsbaum-Methode am Beispiel von Webanwendungen
Jirka Nasarek, Peter M. Kruse,
Berner & Mattner Systemtechnik GmbH


Tool generated dynamic test case data for certification purposes?
Ronald Heimberg, QA Systems GmbH

Parallel zu dieser Session gibt es die Möglichkeit, Prüfungen zum Certified Tester zu machen. Informationen und Anmeldung hier.

Modellbasiertes Testen auf Basis ereignisgesteuerter
Prozessketten (EPKs)
Stephan Bießmann, Karlsruher Institut für Technologie
Ralf Kneuper, Beratung für Softwarequalitätsmanagement und Prozessverbesserung


TAV: Berichte und aktuelle Informationen
Termin- & Themenabsprache des nächsten Fachgruppentreffens

19:00

Abendessen und gemütliches Abendtreffen


Zeitplan Freitag

Uhrzeit

Freitag, 22.November

8:30h


9:15h

Warum White-Box-Test kein Test ist
Andreas Spillner, Hochschule Bremen

Der Tester im Projekt – eine eigene Rolle und ein Berufsbild
Jörn Münzel, German Testing Board e.V.

10:00h

Kaffeepause

10:30h


11:15h


11:30h




Testdatenmanagement
Dierk Ehmke

Kurzberichte aus der zurückliegenenden Arbeit der TAV-Arbeitskreise

Treffen der TAV-Arbeitskreise
Testen objektorientierter Programme
Testmanagement
Berufsbilder / Ausbildung im QS-Bereich
Test eingebetteter Systeme

12:30h

Mittagessen & Kaffeepause

13:45h

Fortsetzung der Treffen der Arbeitskreise

15:30h

Plenum: Kurzberichte der Arbeitskreise

16:00h

Ende des TAV-Workshops